Die Kurfürstlichen Gemächer sind ein zentraler Teil der Dauerausstellungen auf Schloss Hartenfels. Aber wie privat waren die Gemächer der Kurfürstin Sibylle und wie gestaltete sich der Alltag für die Fürstin, ihren Hofdamen und Jungfrauen? Was war erlaubt, was verboten? Womit vertrieben sich die Frauen am Hof die Zeit?

In einem kurzen dialogischen Rundgang durch die kurfürstlichen Gemächer lernt ihr die Rollen und exemplarische Biographien adliger Frauen und Mädchen vor 500 Jahren kennen.

Im zeitlich längeren praktischen Teil widmen wir uns einem Handwerk, das auch heute wieder im Trend liegt: Schon am Fürstenhof war Sticken eine beliebte und für adlige Damen durchaus würdige Tätigkeit. Ihr lernt einige Grundstiche kennen und gestaltet selbst eine Tasche mit Nadel, Faden und Textilfarben  - oder ihr bestickt ganz zeitgemäß als Upcycling ein selbst mitgebrachtes Textil.

 

Mittwoch, 28.10.2020, 11 - 13 Uhr

Ein Erlebnis-Workshop für Mädchen und Jungs ab 10 Jahren.
Treffpunkt ist die Ausstellungskasse Flügel D
Kosten: 1 €
Anmeldung telefonisch unter 03421-7581054 oder per E-Mail an info@schloss-hartenfels.de