Was waren die Aufgaben einer Kurfürstin und hatte sie überhaupt Befugnisse? Den Alltag am Hof regelte die Hofordnung, von Kurfürst Johann Friedrich persönlich verfasst. Diese wies unter anderem Aufgaben zu und beschrieb, was erlaubt und verboten war. Dieser dialogische Ausstellungsrundgang legt einen Schwerpunkt auf die Rollen und exemplarischen Biographien adliger Frauen und Mädchen vor 500 Jahren.

Workshop

Handarbeiten waren ein beliebtes Mittel gegen die Langeweile der Hofdamen, insbesondere Sticken war eine für adlige Damen würdige Tätigkeit. Im Workshop lernen die Teilnehmer einige Grundstiche kennen und gestalten selbst eine Tasche mit Nadel, Faden und Textilfarben oder sie wenden sticken ganz zeitgemäß als Upcycling eines selbst mitgebrachten Textiles an.

Dauer: 120 min
Altersempfehlung: Klasse 4 - 10
Fachbezug: Geschichte, Ethik, Werken, Sachunterricht, WTH
Lehrplanbezüge erfahren Sie hier .