In den historischen Gewölben unter der Schlosskirche und in der ehemaligen "Unteren Hofstube" wird die Baugeschichte von Schloss Hartenfels erzählt. Dabei werden über 80 herausragende originale Zeugnisse der hohen Bildhauer- und Steinmetzkunst des Schlosses präsentiert sowie anschaulich und spannend erläutert. Zu sehen sind Elemente der Loggia am Hausmannsturm und des Sächsischen Gesamtwappens über dem Portal am Bärengraben sowie der Grabstein von Konrad Krebs, dem Erbauer des Großen Wendelsteines. Ein Höhepunkt ist die Wappengalerie des weltberühmten Wendelsteins, mit der Kurfürst Johann Friedrich der Großmütige sich und seinen Ahnen ein großartiges Andenken gesichert hat. Von großer Bedeutung ist zudem ein Arrangement an Originalsteinen des Schönen Erkers in der Rotunde am Fuße des Flaschenturmes.

Öffnungszeiten:
Di - So  10:00 - 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Eintritt:
3,00 € / 2,00 € ermäßigt / Familien 6,50 €

Führungen nach Voranmeldung.

Änderungen vorbehalten